· 

Zwei Jahre Grüner Knopf – Ein Dankesbrief des Bundesministers Dr. Gerd Müller hat uns erreicht

Das staatliche Textilsiegel Grüner Knopf hat am 09. September 2021 seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Als eines von 27 Unternehmen ist Dibella von Anfang an dabei. Heute sind wir bereits über 75 Unternehmen, die hohe soziale und ökologische Kriterien erfüllen und ihre Produkte mit dem Textilsiegel Grüner Knopf zertifizieren lassen.

Besondere Post - Ein Dankesbrief des Bundesministers Dr. Gerd Müller

Zur Feier des Tages erreichte uns am 09. September ein Brief von Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in dem er sich für unser Engagement und unsere Vorbildrolle für eine nachhaltigere Textilindustrie bedankt hat.


„[...] Mit Ihrer Entscheidung, Nachhaltigkeit im Unternehmen zur Priorität zu machen, handeln Sie konkret für den Schutz von Mensch und Umwelt in den Herstellungsländern. Sie fördern aber auch aktiv einen Bewusstseinswandel bei Verbraucherinnen und Verbrauchern hierzulande. Kurz: Sie übernehmen Verantwortung und setzen unternehmerische Sorgfaltspflichten vorbildlich um. [...] Ich bedanke mich sehr bei Ihnen! Gemeinsam waren wir erfolgreich!“

Zitat aus dem Dankesbrief von Dr. Gerd Müller


Auch wir möchten Danke sagen! Nicht nur für die netten Worte in Ihrem Brief, sondern auch für Ihr Engagement für mehr soziale und ökologische Nachhaltigkeit, Herr Dr. Müller! Für uns sind nachhaltige Textilien ebenfalls eine Herzensangelegenheit, für die wir uns stets einsetzen werden.

Nachhaltige Entwicklungen in der Textilbranche - Was hat sich dieses Jahr getan?

Wir sind sehr froh, eine nachhaltige Entwicklung in der Textilbranche beobachten zu können und sind gespannt, was sich in der Zukunft noch alles ergibt! Das staatliche Textilsiegel Grüner Knopf setzt in jedem Fall ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der Textilbranche. Das Siegel wird stetig weiterentwickelt und verbessert. Ende des Jahres 2021 soll bereits eine weiterentwickelte Version des Siegels, „Grüner Knopf 2.0“, vorgestellt werden*.

 

Neben der Weiterentwicklung des staatlichen Textilsiegels wurde dieses Jahr zudem das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz verabschiedet. Wir sind froh, dass Unternehmen so dazu verpflichtet werden, mehr Verantwortung für ihre Lieferkette zu tragen und wünschen uns gleichzeitig aber auch, dass Unternehmen über die gesetzlichen Pflichten hinaus Verantwortung übernehmen und für eine transparente und nachhaltige Lieferkette sorgen.

 

Damit sich Nachhaltigkeit langfristig in der Branche etabliert, ist auch eine Veränderung im Kaufverhalten der Konsument:innen notwendig. Hierzu unser Tipp für Konsument:innen: Informiert euch vor dem Kauf von Textilien über die Lieferkette und die Bedingungen, unter denen ein Produkt hergestellt wurde. Nachhaltigkeitssiegel wie der Grüne Knopf geben hierfür eine gute Orientierung. In einem älteren Blog-Beitrag geben wir euch einen Überblick über verschiedenste Nachhaltigkeitssiegel, auf die ihr beim Kauf von Textilien achten könnt.

Seid ihr auf der Suche nach nachhaltigen Textilien? Nachhaltige Bettwäsche und Badtextilien, die mit dem Grünen Knopf zertifiziert sind, findet ihr in unserem Dibella Good Textiles Shop.

 

* https://www.gruener-knopf.de/konsultation



Dibella b.v.

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten

Dibella Goodtextiles - Nachhaltige Bettwäsche, Bademäntel und Handtücher für Dein Zuhause