· 

Die Baumwollernte kann beginnen

Wir nehmen dich heute mit zur Ernte auf die Baumwollfelder der Farmer:innen im indischen Bundesstaat Telangana. Die Erntezeit der Baumwolle beginnt in der Regel im Oktober.

Das Pflücken der Baumwolle ist reine Handarbeit. Die Farmer:innen gehen durch die Reihen und pflücken die reife Baumwolle von den Pflanzen mit einem routinierten Handgriff ab und sammeln diese in umgebunden Tüchern. Sind diese voll, wird die Ernte ins Dorf gebracht und vor Ort zunächst einmal zusammengetragen. Klingt einfach - ist aber eine echte Knochenarbeit bei Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke.

Wie sieht ein typisches Baumwollfeld eines Kleinstbauern aus?

Im zweiten Bild oben siehst du ein typisches Baumwollfeld der Kleinstbauern. Auf einer Fläche von meist rund einem Hektar werden auch immer noch weitere Pflanzen gezogen. Hier sieht man unter anderem Rizinus-Pflanzen, aus denen Öl gewonnen wird. Neben der Verwertung des Öls dient die Rizinus-Pflanze vor allem dazu, die "Rote Kapselraupe (Pink Boll Worm)" von den Baumwollpflanzen abzulenken. Eine sehr effiziente Methode, die den Einsatz von Pestiziden vermeidbar macht.

Die hier angebauten Pflanzen sind frei von Genmanipulation. Ein großer Vorteil: Innerhalb einer Saison blühen diese mehrfach und bilden gleichzeitig "Früchte" aus. Das schützt die Farmer vor Ernteausfällen zum Beispiel durch einsetzenden Starkregen. Was in der Monsunzeit sehnsüchtig erwartet wird, kann hier innerhalb weniger Stunden die Ernte vernichten. Reife Baumwolle, die vom Regen durchnässt wird, ist quasi "Müll". Durch die verschiedenen Fruchtstände ist diese Gefahr deutlich eingedämmt, da dieselbe Pflanze noch weitere Baumwolle innerhalb der Ernteperiode ausbildet.

 

Good to know: Für ein T-Shirt muss etwa ein Kilogramm Baumwolle gepflückt werden!

 

Einen kleinen Einblick erhältst du auch über den ZDF PlanB-Beitrag "Wissen, was man kauft - Mehr Transparenz für Kunden". Der Beitrag ist auf unserer Seite Filmbeiträge verlinkt.



Dibella b.v.

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten

Dibella Goodtextiles - Nachhaltige Bettwäsche, Bademäntel und Handtücher für Dein Zuhause