· 

Dibellas Zusammenarbeit mit der Chetna Kooperative in Indien

Unsere Bio-Fairtrade-Baumwolle beziehen wir ausschließlich in Indien von den Mitgliedern der Erzeugerkooperative Chetna Organic Farmers Association (COFA). Die Chetna Organic Baumwolle erfüllt nachweislich die GOTS– und Fairtrade-Anforderungen.

Man hört immer wieder, dass Baumwolle viel Wasser benötigt. Baumwolle von Chetna wird während des Monsunregens angebaut und kommt daher ohne künstliche Bewässerung aus. Die gesparten Wasserressourcen können so als Trinkwasser genutzt werden. Neben den enormen Wassereinsparungen wird bei Chetna auch darauf geachtet, dass Farmer einen Mindestpreis für die zertifizierte Bio-Fairtrade-Baumwolle erhalten, der oftmals über dem Marktpreis liegt, sowie zusätzliche Prämien. So wird z.B. in Bildungseinrichtungen oder auch den Bau von Wasserbrunnen investiert, um die lokale Infrastruktur zu fördern. Abnahmegarantien geben den Farmern zusätzlich Planungssicherheit. Vom Erwerb des Bio-Saatgutes bis zur finalen Abnahme zu garantieren Fairtrade-Preisen können die Farmer vorausschauend wirtschaften und höhere Einkommen erzielen, um ihren Lebensstandard zu verbessern.

 

Durch den Einsatz von natürlichem Dünger und gentechnikfreiem Saatgut wird die Biodiversität auf den Anbauflächen geschützt. Bei der Ernte wird auf den Einsatz von Chemikalien verzichtet und die Ernte erfolgt manuell.

 

Durch die direkte Abnahme von Bio-Fairtrade angebauter Baumwolle können wir unsere Lieferkette bis auf Farmebene transparent darlegen. So minimieren wir ökologische und menschenrechtliche Risiken in unser Lieferkette und leisten einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in Indien.

 


„Die Partnerschaft mit Dibella hat Chetna Organic in vielerlei Hinsicht geholfen: von der Erhöhung des Ertrags von Bio- und Fairtrade-Baumwolle über den Verkauf mit einer höheren Prämie bis hin zu Fairtrade- und Sozialprämien von Dibella und seinen Partnerunternehmen. Diese Prämien werden dann in Schulausbildungsprogramme, Infrastrukturentwicklung und andere kommunale Entwicklungsprogramme investiert.“

– Arun Ambatipudi, Geschäftsführender Direktor Chetna Organic Farmers Association

Arun Ambatipudi, Geschäftsführender Direktor Chetna Organic Farmers Association, auf dem Feld
Arun Ambatipudi, Geschäftsführender Direktor Chetna Organic Farmers Association


Dibella b.v.

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten

Dibella Goodtextiles - Nachhaltige Bettwäsche, Bademäntel und Handtücher für Dein Zuhause